Wat is bi-medEctoin®?

Was ist bi-medEctoin®?

Wir haben diese Frage Lea van Bitop gestellt, und unten erklärt sie, was es ist, wie es funktioniert und wofür Sie es verwenden können.

von Lea Hüser, bitopEqui

Bi-medEctoin® sagt Ihnen vielleicht nicht sofort etwas, aber wir sind uns ziemlich sicher, dass Sie es schon einmal verwendet haben. Unsere Partner schätzen seit langem die hochwirksamen und schützenden Eigenschaften von bi-medEctoin® und setzen es bereits vielfältig ein. Denken Sie daran, wenn Sie das nächste Mal Nasenspray, Augentropfen, Lutschtabletten oder eine Hautcreme in der Drogerie kaufen.

VERLAUF

bi-medEctoin® gehört zu einer Gruppe von Stressschutzmolekülen, die als Extremolyte bezeichnet werden.

Extremolyte sind Substanzen, die von Mikroorganismen und Pflanzen produziert werden, um sich gegen extrem feindliche Lebensbedingungen zu schützen (denken Sie an Polareis, Salzseen, Wüste usw.). In den 1980er Jahren wurden in einem Salzsee in der ägyptischen Wüste Mikroorganismen entdeckt, die vor der extremen Hitze und dem hohen Salzgehalt in einem Salzsee schützen. Mit einem biotechnologischen Verfahren ist es uns bei Bitop in Dortmund gelungen, das Geschehen in der Natur nachzuahmen und einen Weg gefunden, bi-medEctoin® herzustellen.

WAS KANN BI-MED ECTOINE TUN®?

bi-medEctoin® - wir nennen es auch die Selbstverteidigungsstrategie der Natur.

bi-medEctoin® schützt vor äußeren Einflüssen aus der Umwelt, wie Umweltverschmutzung oder Temperaturschwankungen. Die schützenden Eigenschaften basieren auf den wasserliebenden Eigenschaften von bi-medEctoin®. Es zieht die Wassermoleküle aus seiner Umgebung an und bindet sie an sich. bi-medEctoin®, umgibt in Kombination mit den Wassermolekülen die Zellen wie ein Schutzschild.

Der menschliche Körper besteht größtenteils aus Wasser. Bei Erwachsenen macht der Wassergehalt etwa 60 % des Körpergewichts aus. Bei Frauen ist der Wassergehalt etwa 10 % niedriger, weil sie ein „wasserärmeres“ Fettgewebe haben.

Wasser ist unverzichtbar, das Wasser in den Zellen liefert die Nahrung für die Zelle, es ermöglicht viele biochemische Prozesse, wie den Zellstoffwechsel, und sorgt auch für den Abtransport von verbrauchten Nährstoffen und Giftmüll.

Verantwortlich dafür ist vor allem die sogenannte extrazelluläre Flüssigkeit, also das Wasser außerhalb der Zelle. Das Wasser, das in einem dichten Netzwerk von Kanälen um die Zellen fließt, um sie zu ernähren.

Alle Stoffe, die in die Zelle ein- oder aus ihr austreten wollen, können sie nur durch dieses Kanalsystem mit Wasser erreichen. Dieses Wasser steht in direktem Kontakt mit den Zellen sowie in aktivem Austausch mit dem Blutversorgungssystem des Körpers.

Ohne das Transportmittel Wasser könnten keine Zellen überleben, einfach weil sie keine Nährstoffe erhalten würden. Ohne Wasser gibt es also kein Leben.

Dank der Anwesenheit von bi-medEctoin® haften die Wassermoleküle an der Zelle und machen sie besser hydratisiert. Langfristig werden die Zellen gestärkt, gesund gehalten und ihre Widerstandskraft erhöht. Man kann sich das so vorstellen, als ob die Zellen einfach besser atmen können, wenn bi-medEctoin® sie umgibt. Ein Athlet, der bessere Luft bekommt, kann länger laufen. Wir machen sozusagen aus einer normalen Zelle eine Superzelle! 😉

WIE KANN BI-MED ECTOIN® PFERDEN HELFEN?

bi-medEctoin® kann in vielen Bereichen unterstützend wirken. Es dient sowohl dem Schutz als auch der Regeneration der Zellen. Dies ist in der Lunge des Pferdes sehr wichtig, um sie vor Stressfaktoren wie Staub, Pilzen und Bakterien zu schützen.Verwenden Sie dieses Tierpflegeprodukt täglich, um die Lungen Ihres Pferdes vor schädlichen äußeren Einflüssen zu schützen und in gutem Zustand zu halten! Lesen Sie mehr über die Verwendung der Bitop Equilung hier in der Produktinfo

Haben Sie bereits Erfahrungen mit bi-medEctoin®? Teilen Sie es gerne in den Kommentaren oder per E-Mail an info@equinics.eu

.