€202,31
  • Omschrijving
  • Weitere Informationen
  • Pflege
  • Omschrijving
  • Diese feine Fleecedecke mit Back on Track-Effekt kann vorteilhaft vor dem Training/Wettkampf als eine Art Muskelerwärmung, aber auch danach zur Vorbeugung von Muskelkater und Muskelkater eingesetzt werden. Wenn Sie eine ganze Decke verwenden, profitiert Ihr Pferd vom Back on Track-Effekt auf die Rücken-, Lenden-, Schritt- und Oberschenkelmuskulatur.

    Back on Track Fleece Blanket Supreme:
    - kann vor dem Training/Wettkampf
    - und/oder nach dem Reiten verwendet werden, um steifen und schmerzenden Muskeln vorzubeugen
    - ist eine fantastische Abschwitzdecke mit hoher Fleecequalität
    - hat einen Back on Track -Effekt auf die Rücken-, Rücken-, Rücken- und Oberschenkelmuskulatur
    - hat die Möglichkeit, einen Fleecehals zu kaufen.

    Tipp: Die Gurte können entfernt werden, wodurch die Decke als Decke verwendet werden kann Decke verlassen.

  • Weitere Informationen
  • So funktioniert Back on Track

    Back on Track-Produkte bestehen aus funktionellen Stoffen, in denen Welltex® verarbeitet ist . Welltex ist ein Garn aus Polyester (PE) oder Polypropylen (PP), das Mineralien enthält, die auch in Ton und grünem Lehm zu finden sind. Das Textil ist eine Synergie zwischen alten chinesischen Erfahrungen und moderner wissenschaftlicher Technologie.

    Während Bei der Herstellung der Polyester- oder Polypropylenfäden werden Keramikpartikel in die Fäden eingeschmolzen. Die Eigenschaft der Keramikpartikel ist, dass sie bei Erwärmung durch Körperwärme an den Körper zurückgestrahlt werden. Die Wärme wird reflektiert und auch Infrarotstrahlung genannt.

    Verbesserte Durchblutung

    Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass Infrarotenergie von den Körperzellen absorbiert wird (3). Die Zellen senden ein Signal an das Gehirn, dass die Wärme in der Zelle steigt. Dadurch erweitern sich die Blutgefäße. Nicht nur in der Haut, sondern auch im tieferen Gewebe. Dieses erreicht nicht nur die oberflächlichen Blutgefäße, sondern auch jene in den Muskeln und um die Gelenke herum. Eine bessere Durchblutung sorgt für die Zufuhr von Nährstoffen und den Abtransport von Schlackenstoffen und einen besseren Flüssigkeitshaushalt.

    entzündungshemmend

    Die erhöhte Blutzirkulation im Gewebe löst Verspannungen in den Muskeln und stärkt die Fähigkeit des Körpers, Entzündungen zu lösen und Schäden zu reparieren. Daher werden die Back on Track-Produkte häufig bei Problemen eingesetzt, die mit Entzündungen einhergehen.

    Weniger Schmerzen

    Die gleiche Studie zeigte eine Verringerung der Schmerzen. Menschen und Tiere mit chronischen Schmerzen können während und nach dem Tragen von Back on Track-Produkten Linderung erfahren.

    Schnellere Erholung.
    Wissenschaftliche Untersuchungen zur Wundheilung zeigten eine schnellere Erholung unter dem Einfluss von Infrarotenergie. Eine Wunde heilt nicht nur schneller, auch Trainingsschäden an der Muskulatur in Form von Haarrissen (Muskelschmerzen) werden schneller repariert.

    Back on Track with Welltex® kann präventiv während der Vorbereitung, während und nach der Arbeit verwendet werden. Es beschleunigt das Aufwärmen, hilft bei den Wehen und unterstützt die Genesung. Die Verwendung von mindestens einer halben Stunde vor und nach der Arbeit führt zu Ergebnissen. Eine Tragedauer von bis zu 24 Stunden ist kein Problem.

    Verwenden Siek

    Back On Track empfiehlt, die Produkte am Anfang konstruktiv einzusetzen. Schon nach kurzer Zeit verspüren Betroffene oft eine Schmerzlinderung und eine positive Wirkung auf verspannte Muskeln und steife Gelenke. In einer hartnäckigeren Situation kann die Tragzeit problemlos auf 10-20 Tage verlängert werden. Verwenden Sie die Produkte in den ersten 2-3 Tagen max. 4 Stunden. Auf diese Weise erhält der Körper die Möglichkeit, sich an die Wirkung zu gewöhnen, die dieses Material gibt. Nach der Einführungsphase könnte man die Nutzung auf 8 Stunden am Tag oder länger erhöhen.Back On Track funktioniert auch in Ruhe und hat einen zusätzlichen Effekt bei Bewegung, da das Keramikmaterial dann mehr Körperwärme reflektieren kann

  • Pflege
  • Maschinenwäsche bei maximal 30 Grad im Schonwaschgang. Verwenden Sie keinen Weichspüler oder Bleichmittel.

    Bei niedriger Temperatur trocknen, nicht bügeln, nicht chemisch reinigen.