€105,51
  • Omschrijving
  • Weitere Informationen
  • Größen
  • Omschrijving
  • Magnetschutz für die Hinterbeine Ihres Pferdes – super Komfort und Flexibilität

    Die Magnetschutzvorrichtungen von Equilibrium sind für eine perfekte Passform ergonomisch gestaltet. Diese ergonomische Form in Kombination mit dem weichen Innenfutter sorgt für super Komfort für Ihr Pferd. Dies ist besonders wichtig, da die Protektoren für längere Zeit verwendet werden sollen.

    Jedes Paar Protektoren wird mit 4 Vitaflex®-Magneten geliefert. Diese sind flach und äußerst flexibel. Dadurch passen sie sich besser an die Pferdebeine an, wenn sie zum Beispiel über ein Gelenk gelegt werden müssen. Die Magnete werden in einer kleinen Tasche geliefert, die mit Klettverschluss überall in den Magnetschützern platziert werden kann. Dadurch können Sie die Magnete genau dort platzieren, wo Ihr Pferd sie braucht. Diese Hinterbeinschützer sind hoch geschnitten, damit Sie auch Magnete am Sprunggelenk platzieren können.

    Für alle Pferde und Ponys geeignet, um die Beweglichkeit und Gelenkfunktion zu unterstützen und gesunde Sehnen zu erhalten.

    • Enthält 4 flexible VITAflex® Magnete, um sie genau dort zu platzieren, wo Ihr Pferd sie braucht.
    • Als Teil der täglichen Routine Ihres Pferdes, um gesunde Beine zu erhalten.
    • Ideal für Reitpferde, ältere Pferde, Pferde in Boxruhe oder für diejenigen, die zusätzliche Beinpflege benötigen.
    • Als Alternative zu Stalleinlagen verwenden, um die Beine warm zu halten und die Durchblutung anzuregen.
    • Besonders für die Hinterbeine.
    • Lieferung paarweise.

    Wir haben auch magnetische Protektoren für die Vorderbeine – finden Sie sie hier.  Sie können bei Bedarf auch zusätzliche Magnete für diese Protektoren kaufen,  hier.  Und nicht zuletzt können Sie diese Protektoren auch mit Hot & Cold Packs verwenden, die Sie hier finden.  

  • Weitere Informationen
  • Warum Magnetschutz verwenden?

    Magnete werden seit vielen, vielen Jahren sowohl bei Pferden als auch bei Menschen verwendet. Magnetfelder können helfen, eine gute Blutzirkulation aufrechtzuerhalten und können daher helfen, die Gesundheit zu optimieren, die Beweglichkeit und Funktion der Gelenke zu unterstützen und starke Sehnen zu erhalten.

    Wann verwenden Sie den Magnetschutz?

    • Jeden Tag im Rahmen der täglichen Routine Ihres Pferdes für eine optimale Beingesundheit. Normalerweise nachts während der Boxruhe, ansonsten tagsüber, wenn Ihr Pferd drinnen ist.
    • Für Reitpferde in allen Disziplinen und auf allen Niveaus.
    • Für ältere Pferde oder solche, die sich langsam aufwärmen.
    • Für Pferde auf Boxenruhe, oder die lange Zeit oder auf begrenztem Raum still stehen müssen.
    • Für Pferde in der Rehabilitation.

    Warum verwendet Equilibrium Vitaflex®-Magnete und wie funktionieren sie?

    Die Körperzellen haben elektromagnetische Eigenschaften, was bedeutet, dass sie durch ein Magnetfeld energetisch werden können. Vitaflex®-Magnete weisen zwei abwechselnde Pole für den Körper auf, negative und positive, wodurch sie sich von Standard-Neodym-Magneten unterscheiden, die nur einen Pol aufweisen. Diese starken, kreisförmigen und permanenten Magnetfelder wechselnder Polfolgen dringen in das Gewebe des Körpers ein, wo sie der Gesundheit des Pferdes zugute kommen können.

    Kleben Sie Vitaflex®-Magnete nicht auf offene Wunden, Blutergüsse, entzündete Stellen oder während der ersten 5 Tage nach Steroidinjektionen.

  • Größen
  • Die Maße von Equilibrium basieren auf der Größe des Pferdes in Kombination mit der Höhe des Bootes und dem Umfang der Beine.

    In der Tabelle finden Sie folgende Maße:
    (A) Umfang des Pferdebeins
    (B) Höhe der Gamaschen
    und
    (C ) für eine Stockgröße von :

    Wenn Sie die Höhe und den Umfang des Pferdebeins messen (siehe Bild), können Sie anhand dieser Maße extra überprüfen, ob Sie die richtige Größe haben 

    gemessen in cm Beinumfang Höhe Boot  Stabgröße
    S 20-22 53 139-147
    M 22-24 57 147-162
    L 24-26 59 162-170
    XL 26-28 60 >170

     

    Hinweis: Die Größentabelle ist nur eine Richtlinie, und Ihr Pferd kann andere Größen haben.

    Wartung

    Ggf. zuerst entfernen. Haare und angetrockneten Schmutz mit Bürste und/oder Fusselrolle entfernen und anschließend alle Klettverschlüsse schließen. Die Protektoren können dann bei maximal 30° in der Maschine gewaschen werden - am besten in einem Waschbeutel.

    Natürlich trocknen – nicht in voller Sonne, in der Nähe von direkten Wärmequellen und nicht im Trockner. 

    Tipp: Sie können eine Klettbürste verwenden, um die Klettverschlüsse sauber und gut „haftend“ zu halten. 

    .